1001 Nacht

Veranstaltungen

Rückblick auf frühere Veranstaltungen

 

 

 

Die nächsten Veranstaltungen:

 

Sonntag, 13. August 2017: Hannover
„Miserere“ von Gregorio Allegri
Vokalensemble „Der harte Kern“ des Martinschors Beedenbostel
Ort: Cella St. Benedikt, Voßstraße 36 , 30161 Hannover
Beginn: 18 Uhr

Donnerstag, 24. August 2017: Löhne
AQUA MAGICA – Poetische Quellen
Orient und Okzident – Neue Brücken zwischen Ost und West
Mit Ilija Trojanow, Claudia Ott und Dzevad Karahasan
Ort: Werretalhalle Löhne, Alte Bünder Straße 14, 32584 Löhne
Beginn: 19:30 Uhr

Samstag, 09. September 2017: Frankfurt am Main
„Die Schöpfung“ von Joseph Haydn
Konzert mit dem Neeber-Schuler-Chor und dem Martinschor Beedenbostel, Leitung: Helmut Bartel
Ort: St. Nikolai-Kirche, Waldschmidtstr. 116, 60314 Frankfurt
Beginn: 20 Uhr

Dienstag, 19. September 2017: Jena
„Nur ein Stück Schilf? Zur Entwicklung der Rohrflöte im Vorderen Orient“
Vortrag und Gesprächskonzert mit Claudia Ott, Salaheddin Maraqa, Saif al-Khayyat und Jean Lambert
Deutscher Orientalistentag
Ort: Bitte im Programm des Orientalistentages nachschauen, ich gebe es so bald wie möglich hier bekannt
Beginn: 20 Uhr

Freitag, 22. September 2017: Berlin-Marzahn
Tausendundeine Nacht – Das LeseKonzert
Mit Roman Bunka (oud/Laute), Salaheddin Maraqa (qanun/Kastenzither), Ehab Abu Fakhir (Viola); Abathar Kmash (Cello), Muhsin Ramadan (Perkussion und Gesang),
Claudia Ott (nay/Rohrflöte und szenische Lesung)
Internationale Gartenausstellung
Ort: Gärten der Welt, Empfangssaal des orientalischen Gartens
Beginn: 18 Uhr

Freitag, 29. September 2017: Jever
Tausendundeine Nacht – Luther, Seetzen und ein Kultbuch der Weltliteratur
Erzählkonzert mit der Übersetzerin Dr. Claudia Ott
Musik: Hadi Alizadeh (Perkussion) und Kioomars Musayyebi (Santur)
Mit Kurzvortrag zum Thema „Ulrich Jasper Seetzen und Tausendundeine Nacht“ und moderiertem Gespräch (Moderation: Christoph Hinz)
Ort: Schloss Jever, Audienzsaal
Beginn: 19 Uhr

Freitag, 13. Oktober 2017: Hannover
Tausendundeine Nacht in der Türkei. Das Glückliche Ende nach der Kayseri-Handschrift von Tausendundeine Nacht
Lesung und Bildervortrag mit der Übersetzerin Dr. Claudia Ott
Ort: Historisches Museum Hannover, Pferdestraße 6, 30159 Hannover
Beginn: Wird noch bekannt gegeben

Donnerstag, 26. Oktober 2017: Bremen
Tausendundeine Nacht – Die arabischen Stadtmusikanten!
Erzählkonzert mit Hadi Alizadeh (daff und tonbak/persische Perkussion), Yusuf Çolak (bağlama/anatolische Langhalslaute) und der Übersetzerin Claudia Ott (ney/Rohrflöte, Lesung und Gespräch mit Kurzvortrag).
Veranstalter: sendesaal bremen, Nordwestradio Radio Bremen
Ort: Sendesaal Bremen, Bürgermeister-Spitta-Allee 45, 28329 Bremen
Beginn: 20 Uhr

Sonntag, 12. November 2017: Schwabach (b. Nürnberg)
Zu Gast bei Schahrasad
Kulinarische Lesung im Festival LesArt
Ort: Bitte im Festivalprogramm nachschauen
Beginn: 18 Uhr

Montag, 13. November 2017: Reutlingen
Tausendundeine Nacht – Das glückliche Ende!
Orientalisches Leseduett mit Yusuf Çolak (bağlama/anatolische Langhalslaute) und der Übersetzerin Dr. Claudia Ott (ney/Rohrflöte, Lesung und Gespräch)
Baden-Württembergische Übersetzertage
Ort: Stadtbibliothek, Spendhausstr. 2, 72764 Reutlingen
Beginn: 20 Uhr

Mittwoch, 29. November 2017: Bielefeld
Tausendundeine Nacht – das glückliche Ende!
Lesung und Gespräch
Veranstalter: Literarische Gesellschaft Bielefeld
Ort: Stadtbibliothek Bielefeld, Am Neumarkt 1
Beginn: 20 Uhr

Dienstag, 20. März 2018: Baden-Baden
„So spricht Faharâyis, der Philosoph“
Philosophie in der Welt der Arabischen Nächte
Wissenschaftlicher Vortrag
Veranstalter: Philosophisch-Literarische Gesellschaft
Ort: Spiegelsaal des Kurhauses
Beginn: 20:15 Uhr

Mittwoch, 16. Mai 2018: Nürnberg
Claudia Ott zu Gast bei Matthias Egersdörfer: Talk, Musik und Kabarett im Opernhaus
Ort: Staatstheater
Beginn: 20 Uhr

Sonntag, 24. Juni 2018: Nürnberg
Die arabische Magelone
Mit Eric Fergusson (Bariton), Andreas Lübke (Flügel) und Claudia Ott (Sprecherin)
Ort: Staatstheater, Gluck-Saal
Beginn: 15 Uhr

Weitere Termine sind in Vorbereitung

Alle Termine auch auf der Webseite des Manesse Verlags
bzw. der Veranstaltungsseite des Verlags C.H.Beck

Rückblick auf frühere Veranstaltungen

 

 

 

 

Für Veranstalter:

 

NEU! DIE ARABISCHE MAGELONE:
* Literarischer Liederabend mit Eric Fergusson (Bariton), Andreas Lübke (Flügel) und Claudia Ott (Sprecherin)

DAS GLÜCKLICHE ENDE:
* Lesungen, Vorträge oder Gespräche mit der Übersetzerin Dr. Claudia Ott
* Orientalische Leseduette mit Yusuf Çolak (Bağlama/anatolische Langhalslaute) und Claudia Ott (Ney/türkische Rohrflöte und Lesung)
* Erzählkonzerte mit mit Hadi Alizadeh (daff bzw. tonbak/persische Perkussion), Yusuf Çolak (Bağlama/anatolische Langhalslaute) und Claudia Ott (Ney/türkische Rohrflöte und Lesung)

GOLD AUF LAPISLAZULI:
* Lesungen mit der Herausgeberin Dr. Claudia Ott
* Musikalische Lesungen mit Bassem Hawar (Djoze/Kniegeige), Gilbert Yammine (Qanun/Kastenzither) und Claudia Ott (Rezitation und Nay/Rohrflöte).

TAUSENDUNDEINE NACHT:
* Szenische Lesungen, Lesungen mit Kurzvortrag und Lesungen mit Gespräch mit der Übersetzerin Dr. Claudia Ott
* Lesekonzerte mit Hermann Wiedenroth (Erzähler), Roman Bunka (Oud/Laute), Saad Thamir (Riqq bzw. Tar/Perkussion), Bassem Hawar (Djoze/Kniegeige) und Claudia Ott (Nay/Rohrflöte)
* Konzertlesungen mit Sinfonieorchester

HUNDERTUNDEINE NACHT:
* Lesungen, Lesungen mit Kurzvortrag und wissenschaftliche Vorträge (auch in arabischer oder englischer Sprache) mit der Übersetzerin Dr. Claudia Ott
* Musikalische Lesungen mit Hadi Alizadeh (Tonbak bzw. Daf/Persische Perkussion), Gilbert Yammine (Qanun/Kastenzither) und Claudia Ott (Nay/Rohrflöte und Lesung)
* Konzertlesungen mit dem Ensemble Andante

Sie benötigen noch weitere Infos zu den Veranstaltungen?
Dann wenden Sie sich bitte an Katharina Buresch,
e-mail: katharina.buresch@beck.de (Tausendundeine Nacht, Gold auf Lapislazuli)
oder an Helena Friedrich, e-mail: helena.friedrich@randomhouse.de (101 Nacht)

Presseinformationen erhalten Sie von Andrea Brill, e-Mail: Andrea.Brill@beck.de (Tausendundeine Nacht, Gold auf Lapislazuli) oder von Markus Desaga, e-mail: Markus.Desaga@dva.de (101 Nacht)

Danke für Ihr Interesse!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera